Gemeinsam Garteln

Das Bodenbündnis OÖ begrüßt die vielen Initiativen zum Gemeinschaftsgärtnern in Oberösterreich und unterstützt gemeinschaftliche Garteninitiativen mit ihren Aktivitäten beim Bodenschutz. Der richtige Umgang mit den Böden ist besonders beim Garteln sehr wichtig. Denn gesunde Böden sind die Voraussetzung für gesunde Lebensmittel. 

In Oberösterreich ist das gemeinsame Garteln (Urban Gardening) kein Fremdbegriff mehr. So wurden in den vergangenen Jahren von engagierten Personen viele erfolgreiche Projekte gestartet. Das öffentliche Interesse an diesem Thema steigt und viele Stadt- und LandbewohnerInnen gestalten aktiv umweltbewusste Gärten.

Seit 2013 gibt es dazu eine eigene Anlaufstelle für den Aufbau von gemeinschaftlich geführten Gärten - Gärten der Vielfalt. DI Franziska Radinger koordiniert gemeinsam mit Mag. Gerlinde Larndorfer-Armbruster mit Unterstützung des Umweltressorts die Aktivitäten und sichert eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinschaftsgärten in Oberösterreich.

Unsere Ziele:

  • Gesunder Boden und Bodenschutz durch Gemeinschaftsgärten
  • Überblick und Bekanntmachung von Gemeinschaftsgärten in OÖ
  • Vernetzungsaufbau bestehender Gemeinschaftsgärten durch Treffen, Exkursionen, etc.
  • Förderung des inhaltlichen und interkulturellen Austausches
  • Hilfestellung und Unterstützung neuer Gemeinschaftsgärten
  • Unterstützung von Gemeinden beim Thema "Kostbare Landschaften"

Wir stehen gerne für Auskünfte im Allgemeinen als auch bei Neugründung von Gemeinschaftsgärten in Oberösterreich für Sie bereit.

Franziska Radinger
Projektleiterin

franziska.radinger@klimabuendnis.at

0699/23 34 769

Gerlinde Larndorfer-Armbruster

gerlinde.larndorfer@klimabuendnis.at

0732-772652-19

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen