2. Linzer Bodentag am 20. Juni 2015

Gemeinsam Gart'ln

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Bodens erklärt. Böden liefern die Grundlage für unsere Ernährung und müssen nachhaltig bewirtschaftet werden. Sie binden zudem Nährstoffe und stellen einen der größten Kohlenstoffspeicher der Welt dar. Böden reinigen und speichern Wasser und sind ein wichtiger Baustein für den Hochwasserschutz.

Am 2. Linzer Bodentag bieten die Linzer Gemeinschaftsgärten und der Botanische Garten ein vielfältiges Programm zum Entdecken der Linzer Böden.


„Neben Luft und Wasser ist der Boden unsere wichtigste Lebensgrundlage. Ganz nach der Devise ‚Gemeinsam Gart´ln‘ lade ich alle ein, das vielfältige Angebot am 20. Juni zu nutzen und die Stadt und ihre Gemeinschaftsgärten zu erkunden.“ Mag.a Eva Schobesberger, Stadträtin für Umwelt- und Naturschutz

Den Programmfolder finden Sie hier.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen