Symposium Boden.Leben.Klima

03. September 2021  von 13 bis 19 Uhr

Die Folgen des ungebremsten Flächenverbrauchs werden immer deutlicher. Durch die zunehmende Versiegelung entstehen in unseren Städten Hitzeinseln und auch die heimische Tier- und Pflanzenwelt gerät durch die Flächeninanspruchnahme immer stärker unter Druck.

Beim Symposium Boden.Leben.Klima steht der Bodenverbrau im Fokus. In sechs Impulsvorträgen zeigen und diskutieren die ReferentInnen dessen Auswirkungen auf das Klima und die Artenvielfalt

Veranstaltungsort: Wissensturm, Linz

Das Programm finden Sie hier

Anmeldungen unter diesem Link

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen