Sauwalderdäpfel

VS St. Aegidi

"Das Erdäpfelprojekt gibt es an unserer Schule alle 4 Jahre, damit jede Klasse mindestens 1x beteiligt ist. Im Frühjahr bringt der Bürgermeister Saatkartoffeln, die im Mai im Acker gesetzt werden. .

Gegen Schulschluss, bei der Lesenacht, werden die Kartoffelkäfer geklaubt und Unkraut gejätet. Im Herbst, nach Schulanfang, werden die Kartoffeln von den Schülern aus der Erde geholt, sortiert und in Schachteln gefüllt. Als Abschluss gibt es ein Erdäpfelfest, bei dem die Kartoffeln verkauft werden. Der Erlös wird für die Schule verwendet.

Heuer verkauften wir auch ein Kochbuch mit Erdäpfelgerichten."

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen