Boden bewusst und erlebbar machen

Während Gewässer­ oder Klimaschutz meist schon selbstverständliche Ziele der kommunalen (Umwelt)politik sind, hinkt der Schutz des Bodens, einer der wichtigsten Lebensgrundlagen für uns Menschen, weiter dieser Entwicklung hinterher. Dabei ist Boden­Bewusstsein der Schlüssel für weitere Maßnahmen. Der Garten ist für viele Menschen der unmittelbare Ort, um Boden zu erleben. Daher spielen Schulgärten oder Gemeinschaftsgärten eine besonders wichtige Rolle, um das Bewusstsein für die Ressource Boden zu erhöhen. Aber auch Hausgarten­BesitzerInnen können unter dem Motto „Boden – die Basis des Gartenerfolgs“ für die Bedeutung des Bodens sensibilisiert werden.
 

Das können Sie tun:

  •  Treten Sie dem Bodenbündnis bei – als sichtbares Zeichen Ihres Engagements.  Das Bodenbündnis bietet Unterstützung bei der Boden­Bewusstseinsbildung.
  • Informieren Sie die politischen EntscheidungsträgerInnen, MultiplikatorInnen sowie die Bevölkerung über den Wert und die Leistungen des Bodens auf Ihrer Homepage oder in der Gemeindezeitung.
  • Organisieren Sie einen Boden­Tag in Ihrer Gemeinde. Lernen Sie und die Bevölkerung die Böden in Ihrer Gemeinde beim „Marktstand Boden“ oder einem „Boden­Spazier­  gang“ kennen. 
  • Veranstalten Sie einen Vortrag, wie „Boden – Basis des Gartenerfolgs“, „Jeder Boden hat Profil“ oder einen Film­ und Diskussionsabend zu den wichtigen Themen Boden oder Raumplanung.
  • Ernennen Sie einen Bodenbeauftragten/eine Bodenbeauftragte bei dem/der die  Fäden in Sachen Boden(schutz) in Ihrer Gemeinde zusammenlaufen. 
  • Binden Sie die Schulen in Ihrer Gemeinde ein – sie können auf ein breites  Workshop­Angebot vom Bodenbündnis zurückgreifen, wie „Wir begreifen Boden“  oder „Zukunft Raumplanung“, den Boden­Praxiskoffer ausborgen oder einen  Bodenlehrpfad besuchen.
  • Unterstützen Sie Ihre Schulen bei der Anlage und Pflege eines Schulgartens.
  • Unterstützen Sie in Ihrer Gemeinde die Gründung eines Gemeinschaftsgartens. 
  • Das Bodenbündnis in OÖ unterstützt Sie umfassend bei der Bewusstseinsbildung mit   Textvorlagen, Vorträgen, Workshops uvm. Einen Überblick gibt der Angebotskatalog.
     
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen